Feuerpfade Feuerlaufen Schwitzhütten - Schamanische Jahresausbildung
Feuerpfade - Slogan


   



"wenn die Natur deine Lehrerin ist, wird deine Seele erwachen."
- Goethe



      S c h a m a n i s c h e    J a h r e s a u s b i l d u n g
                     Gemeinsames Lernen und  Unterwegs-Sein
                                in der Schweizer Bergwelt



Im Laufe der letzten Jahre haben bei mir sehr viele Menschen erste Erfahrungen mit schamanischen Ritualen und Arbeiten gemacht und es ist hierbei der Wunsch erwacht, diesen  schamanischen Herz-Weg intensiver zu gehen.
Immer öfter werde ich nun gebeten, mein Wissen, bei den Grundlagen beginnend, in einer forlaufenden Ausbildungsgruppe  weiterzugeben.

Zudem habe ich bei meiner Arbeit selbst festgestellt, wie schwierig es oft ist "Probleme"bzw. Muster und Blockaden, die in langer Zeit gewachsen und manifestiert sind,  in wenigen kurzen Coaching- oder Heilungsterminen wirklich von Grund auf anzugehen. .

Und natürlich möchte ich auch nicht ewig auf meinem "Wissenschaftzkästchen" sitzen. Ich möchte es öffnen und dieses wertvolle Wissen verantwortungsvoll weitergeben.

So biete ich inzwischen schamanische Jahresausbildungen an. Es ist mir eine Freude zu sehen, welche Veränderungen in ein selbstbestimmtes und bewussteres Leben  bei den Teilnehmerinnen und Teilnhmern gewachsen sind.

An diesen Wochenenden wirst Du  nach und nach die unzähligen und  verschiedensten Medizinräder studieren und mit entsprechenden  Übungen und kleineren Zeremonien  auch  praktisch erfahren.

Du wirst die Medizin der 4 Richtungen kennenlernen, die Tier - und Planzengeschwister werden Dir immer vertrauter werden und dich fortan auf  Deinem Weg begleiten.

Wir werden uns mit dem Energiekörper des Menschen befassen, Werkzeuge und deren Handhabung kennenlernen, um diesen zu balancieren. Wir werden mit bewährten Atemtechniken alte Krusten aufbrechen und die Energie wieder zum fliessen bringen.


Schamanische Ausbildung, Schamanische Jahresgruppe, QuetzalQuatl.gefiederte Schlange
Du wirst Erfahrungen mit Körperbemalungen machen und überrascht sein, in welchem Maße aufgemalte Farben und Symbole auf  Dich wirken!

Du wirst Deiner Kreativität Raum geben, Deine Medizinwerkzeuge herstellen,vielleicht  Deine Traumkachina erschaffen oder ein persönliches Medizinschild gestalten und erwecken.

Du wirst Zeit für Austausch Deiner Erfahrungen haben, im Kreis Herzgespräche führen, den Geschichten der Menschen aus der Gruppe lauschen und dabei die beruhigende Erkenntnis gewinnen, dass wir alle unsere Schwachstellen haben und uns mit ähnlichen Lebensthemen herumplagen.

Du wirst in dieser Zeit die verrücktesten  Dinge tun, von denen Du bisher noch nicht einmal ahnst, dass man sie tun könnte.....

Und immer wieder wirst Du  mutig in Deinen Spiegel schauen, Dich  in einsamen Nächten in der Natur mit Dir selbst konfrontieren, in Schwitzhütten kriechen und dort Innenschau halten, stundenlang geduldig unter Bäumen sitzend immer mehr über Dich und Deinen Platz im Rad des Lebens  erfahren.
Und du wirst hierbei  lernen, Dich mit Dir selbst zu versöhnen, Deine Kraft und Schönheit zu sehen und Dich selbst zu lieben. Du wirst in dieser Zeit zu Deinem eigenen Heiler werden !


Um Missverständnissen vorzubeugen:

Du wirst in dieser Zeit viel wertvolles schamanisches Wissen erfahren, aber Dich NICHT einen Schamanen nennen, und Du bekommst auch als Abschluss KEIN Zertifikat das Dich als solchen betitelt.

Und du wirst schmunzelnd  festellen, dass Dein Leben inzwischen nicht unbedingt "einfacher" geworden ist -  aber garantiert intensiver , vielfältiger und bunter !








Canupa, Medizinpfeife, Schamanischer Weg, Schamanische Jahresgruppe



Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wir fangen gründlich ganz von Anfang an.

Die Teilnahme an dieser Jahresgruppe unterstützt Dich im Selbstwachstum,  ersetzt jedoch keine medizinische oder psychiatrische Behandlung!


Die Schamansiche Jahresausbildung 2018 wird in der ursprünglichen wilden Bergwelt Graubündens (Schweiz) stattfinden.
Der Seminarort befindet sich ca 20 Autominuten von der Stadt Chur entfernt, welche auch von Deutschland aus sehr gut über die Rheintalautobahn zu erreichen ist.
Wir bewohnen während der Seminartage ein gemütliches "Hüesli"  am Berg oberhalb des  urigen Bergdörfchen  gelegen.  Wir haben dort alles was wir brauchen: Schlafgelegenheiten, Dusche/WC und eine kleine Küche um uns mit einfachen aber leckeren Pflanzengerichten zu versorgen. Deine Mithilfe beim Kochen und aufräumen der Küche ist gefragt.


Zur Haustüre hinaus, und schon befinden wir uns inmitten üppigster Bergflora , lichten  Lärchenwäldern, rauschenden Bergbächen, schroffen Felsen und tiefblauen und eisig klaren Bergseen.
All diese Orte laden zu Zeremonien oder zum ruhigen Verweilen ein.. Wo könnten wir uns selbst und der Grossartigkeit unseres Schöpfers näher kommen als an einem solchen Ort?

Hier ein paar Eindrücke was Dich  erwarten könnte:









Die Jahresausbildung  gliedert sich in 6 Seminareinheiten. Das erste Wochenende im November 2018 ist als Schnupperwochenende gedacht, erst danach entscheidest Du dich ob Du diesen Weg für ein Jahr gehen möchtest. Die folgenden Wochenenden bauen inhaltlich aufeinander auf und können nicht einzeln gebucht werden.



 Seminarkosten                                 240 Euro
 Zzgl. Unterkunft/Verpflegung           120  Euro
 
oder Du bezahlst gleich für das gesamte Jahr und bekommst einen
Preisnachlass von 60 Euro.

 
Anreise Freitag Nachmittag-Abend  
Abreise Sonntag Später Nachmittag.
 
 
Die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt.
                                              


Du spielst schon lange mit dem Gedanken dich intensiv mit Schamanismus  zu beschäftigen?
 
Deine Seele geht in Resonanz mit dem was Du hier eben gelesen hast?
 
Du würdest ja gerne aber bist noch unsicher und hast viele Fragen?
 
Du bist bereits  wild entschlossen dabei zu sein?
 
Dann melde Dich bei mir !        Kontakt